Dies sind die Seiten der Frigebs Welcome Wir, das sind Anna Gebbers-Fritsche und Frank-Peter Gebbers. Und wir, das sind natürlich auch unsere nun zehnjährige Hündin Charly und der bei uns verbliebene Freddy, ihr 2004 geborener Sohn aus einem Wurf mit zehn Welpen. Und hier, das ist unser Heim im Rüpingsweg 15 in Bochum. Das haben wir im Jahr 2000 gekauft und renoviert. Das war eine Heiden-Arbeit und hat uns viel Nerven und noch viel mehr Geld gekostet. Aber nun ist es schön hier, wir zeigen Euch, sobald wir dazu kommen, noch einige Bilder. Im Mittelpunkt steht aber seit Mai 2009 eine fiese Erkrankung von Frank, ein Mantelzell-Lymphom. Das ist ein Tumor (Krebs) der B-Leukozyten und damit des Abwehrsystems. Darüber berichten wir im Tagebuch Mantelzellen (Franks Krebs) und demnächst im Blog von Frank. Im Tagebuch fehlt noch vieles, vor allem Bilder, Frank baut das alles nach und nach auf.   Zu unserer Familie Letzte Nachrichten Wir, Anna und Frank, Charly und Freddy, sind natürlich nicht alleine. Anna hat zwei Kinder, Claudia und Christiane, Frank hat seine Sarah. Claudia und Sarah haben jeweils zwei Kinder; so sind wir stolze Groß- eltern vier Enkelkinder. So ist dieser Web-Auftritt vor allem ein Familienauftritt. Deshalb sind auch einige der nachfol- genden Seiten nicht öffentlich. Bitte E-Mail an info@frigeb.de, dann gibt es das Passwort! Der Spender für Frank ist leider abhanden gekommen, er meld- et sich nicht mehr. Frank kommt dennoch Ende des Monats in die Klinik für Knochenmark- transplantation in Essen. Möglich machte es Töchterchen Sarah, die für ihren Papileiner spenden wird. Eine solche haploidente Spende ist aufwendig,  mehr dazu später...